• home
  • ranch
  • zucht
  • quarter horse
  • events
  • galerie
  • fütterung
  • partner
  • links
  • kontakt
  • impressum
  • Delights Are On



    "Delights" ist ein 158 cm großer, 96% Foundationhengst in der Farbe blue roan, der aus Halter/Performance Linien gezogen und am 5.03.1998 in USA geboren wurde.

    Über seine väterliche Seite stammt er von "Royal Tailwind", einem Halterhorse und Vererber von AQHA Champions und ROM Offspring, sowie von "The Continental", einem AQHA Champion, mit ROM Arena, ROM Race und NRHA Money Earner. Nachzucht dieses Hengstes sind World Champions, AQHA Champions, etc. "Delights" Vater selbst ist Producer von Money Earnern und wurde in der PRCA (Professional Rodeo Cowboys Assocoation) im Roping geshowt. Über seine mütterliche Linie ist er Hancock gezogen und besitzt die starken Knochen und den kräftigen Körper, der dieser Linie eigen ist. Darüberhinaus stammt "Delights" noch von Cutter Bill, über den man nicht viele Worte verlieren muss.

    Da sein Pedigree frei ist von "Doc Bar" ist er ein wunderbarer Outcross für so gezogene Stuten!

    Ganz besonders besticht "Delights" durch seinen einzigartigen Charakter! Er ist absolut cool und selbst im Umgang mit hochrossigen Stuten ist er super handelbar. "Delights" ist freundlich, unkomplizirt, menschenbezogen,  und charmant zu "seinen" Stuten. Wir sind mehr als glücklich, einen Hengst mit einem derart einmaligen Wesen für unsere Zucht zur Verfügung zu haben!

    "Delights" ist reinerbig schwarz und vererbt darüber hinaus seine roan Färbung zu 100%! Somit ist er ein absoluter Farbgarant!

    Die Nachzucht des Hengstes ist athletisch und korrekt gebaut mit Allroundeigenschaften, die sie in den USA auch bereits in etlichen Disziplinen unter Beweis gestellt hat. In Deutschland zeigen sich bereits die Jährlinge als super handelbar und erreichten Erfolge in Trail in Hand und Showmanship at Halter. 2016 konnte einer seiner Söhne auf zwei EWU Shows (Doppelshow in Kreuth und A/Q Turnier auf der Sherwoodranch) als Vierjähriger den Titel "Bestes Jungpferd" sichern. "Delights" selbst wurde aufgrund einer Verletzung, die er sich 4jährig zugezogen hat, nicht geshowt. Diese Verletzung (ein Haarriss im Hufbein) ist gemäß aktuellen Röntgenbildern völlig ausgeheilt!

    Der Hengst ist korrekt und mit einem stabilen Fundament ausgestattet. Er deckt sowohl an der Hand, als auch frei. Seine bisherigen Fohlen sind leicht trainierbar und - wie er selbst -  sehr umgänglich.

    Delights ist ausser bei der AQHA auch bei der FQHRRegistry (Foundation Quarter Horse Registry) und der FQHA (Foundation Quarter Horse Association) registriert.

    Darüber hinaus ist das Ergebnis seines 5 Paneltestes der AQHA N/N bei allen getesteten Gendefekten!